Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler ganzheitlich fördern und fordern, ihre Verschiedenheit als Wert anerkennen und ihnen die Möglichkeit geben, ihre Fähigkeiten und Potenziale optimal zu entfalten. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das einzelne Kind.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den Eltern und der Schule ist eine wichtige Voraussetzung für eine positive Entwicklung der Schülerinnen und Schüler an unserer Schule. Das Ziel ist es daher, die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg durch die Schulzeit gemeinsam mit Lehrkräften und Eltern zu begleiten.

Unsere Elternarbeit auf der individuellen Ebene:

  • Wöchentliche Information über den Wochenplan
  • Schriftliche Rückmeldung über Coachinggespräche mit den Schülern
  • Regelmäßige Gespräche über Lernplanung und Entwicklungsstand
  • Einbringung der persönlichen Kompetenzen, Berufsorientierung etc. nach Absprache/ Interesse

Unsere Elternarbeit auf der gemeinschaftlichen Ebene:

  • Zwei Elternabende pro Schuljahr mit allen Eltern
  • Es werden in allen Klassen Elternvertreter und Stellvertreter gewählt, die den Elternbeirat bildenaktive Mitarbeit bei Schulfesten und Projekttagen